„Bei HMS haben wir einen bunten Mix aus „jungen Wilden“ und „alten Hasen“. Dies versetzt uns einerseits in die Lage, die altbewährten Systeme unserer Kunden zu betreuen und zu optimieren. Aber wir können auch fundiert beraten, wenn es um die Evaluierung und den Einsatz neuer Technologien geht.“

Roland Mannshardt, Projektleiter und Senior Software-Ingenieur

Karriere

Software-Ingenieur IoT (w/m)


Wollen Sie Sensordaten zum Sprechen bringen?

Durch die aktuelle Digitalisierungswelle versorgen vernetzte Sensoren und Maschinen das "Internet-of-Things" mit immer umfangreicheren und komplexeren Daten. Wer weiß, wie man diese Daten abgreift, aufbereitet und analysiert, der kann Produktionsprozesse optimieren, Mehrwertdienste für Produkte bereitstellen und völlig neue Geschäftsmodelle entwickeln.

Wir bei HMS haben genau die richtigen Kompetenzen, Partnerschaften und Projekterfahrungen, um das Internet-of-Things mit Leben zu füllen. Wenn Sie diese Entwicklung aktiv mitgestalten und dafür Ihr solides Informatik-Know-how einbringen und weiterentwickeln wollen, dann sind Sie bei HMS Analytical Software genau richtig.

Wir suchen einen

Software Ingenieur (w/m) für IoT

der als Teil eines unserer Teams die aktuellen IoT-Trends in greifbare und wertschöpfende Lösungen für unsere Kunden übersetzt und dabei hilft, diesen Bereich bei HMS weiter auszubauen. Wir suchen Kollegen, die dafür brennen, gemeinsam mit unseren Kunden neue Themen zu entwickeln und die unsere 30-jährige Erfolgsgeschichte in der Veredelung von Unternehmensdaten aktiv mit fortschreiben möchten.

Sie wollen an einem technologischen Umbruch mitwirken, indem Sie Konzepte entwerfen, Software entwickeln und sich eng mit dem Kunden abstimmen? Sie haben ein umfassendes Verständnis für den Nutzen von IT im Unternehmensumfeld? Dann sollten Sie sich bei uns bewerben!

Was erwarten wir von Ihnen?

  • Ausbildung: Hochschulabschluss in Informatik, Mathematik, Naturwissenschaften, Technik oder gleichwertige, in der Praxis erworbene Kenntnisse.
  • Berufserfahrung: Mindestens drei Jahre Erfahrung in der Umsetzung von IT-Projekten (Wirtschaft und/oder Hochschule)
  • Technologie-Know-how:

    • Sehr gute Kenntnisse in mind. einer objektorientierten Programmiersprache (Java, .NET etc.)
    • Sehr gute Kenntnisse in mind. einem Datenbanksystem (SQL Server, Oracle etc.)
    • Erfahrung im Software-Lifecycle-Management (z.B. TFS, Jenkins etc.)
    • Von Vorteil wären Kenntnisse in Cloud-Technologien (Microsoft Azure) und/oder Analysewerkzeugen (SAS, MATLAB, R etc.)
    • Ausgeprägte Bereitschaft, sich in weitere Technologien einzuarbeiten

  • Dialogfähigkeit: Sie kommunizieren fokussiert und überzeugend (Deutsch und Englisch), arbeiten sowohl eigenverantwortlich als auch gerne im Team.
  • Ausstrahlung: Sie überzeugen mit Begeisterung, Engagement und Integrität.
  • Flexibilität: Sie sind neugierig - und bereit, sich stetig weiter zu entwickeln. Sie sind zu Dienstreisen bereit (Bahn 1. Klasse), in der Regel ohne mehrtägige Übernachtungen.
  • Erfahrung im IoT-Umfeld ist wünschenswert, aber keine Voraussetzung.

Was können wir Ihnen bieten?

  • Wertschöpfende Projekte: Seit 1989 helfen wir unseren Kunden dabei, ihre Daten gewinnbringend zu nutzen. In diesem Umfeld erweitern Sie stetig Ihren Horizont.
  • Ein smartes Team: Bei uns steht die Entwicklung und Weitergabe von Know-how und Qualifikation absolut im Mittelpunkt.
  • Eine Position mit Potenzial: IoT steht erst am Anfang. Vor diesem Hintergrund bieten Ihnen unsere flexiblen Strukturen diverse Weiterentwicklungsmöglichkeiten, sei es zum Projektleiter, Lösungsarchitekten oder Teamleiter.
  • Attraktive Arbeitsbedingungen: Eine gesunde Work-Life-Balance ist für uns selbstverständlich, Überstunden werden abgegolten und zahlreiche Zusatzleistungen ergänzen das Grundgehalt.
  • Den Faktor "Mensch": Wir machen Software von Menschen - für Menschen. Und diese Maxime leben wir tagtäglich auch im Umgang miteinander.

Haben Sie Interesse an dieser Position?

Dann richten Sie Ihre Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung oder Ihre Anfrage bitte unter Angabe der Referenznummer 201708 an:

 

Simone Mangold
E-Mail: bewerbung(at)analytical-software.de
HMS Analytical Software GmbH
Rohrbacher Straße 26
69115 Heidelberg
Tel. +49 6221 6051 0
Fax +49 6221 6051 99