„HMS ist ein Unternehmen auf Wachstumskurs. Wir bieten spannende Aufgaben, bei denen jeder sein Talent frei entfalten kann.“

Carlos Schiffauer, Kaufmännischer Leiter

Kunden

Optimierte Budgetplanung für den Bereich Global Compound Development bei Grünenthal

Der Kunde Grünenthal GmbH

Mit Stammsitz in Aachen ist die 1946 gegründete Grünenthal GmbH eines der letzten fünf forschenden Pharmaunternehmen mit Konzernzentrale in Deutschland. Gemäß des Slogans „Schmerz ist unsere Kompetenz“ konzentriert sich das Unternehmen seit vielen Jahren auf die Erforschung und Entwicklung neuer Arzneimittel auf dem Gebiet der Schmerztherapie – ein Bereich, der inzwischen mehr als die Hälfte zum Gesamtumsatz des Unternehmens beiträgt.

Das Thema: Optimierte Budgetplanung für den Bereich Global Compound Development

Zur effizienten Durchführung von Projekten im Bereich Global Compound Development (z.B. diverse klinische Studien) müssen die dafür benötigten Ressourcen (sowohl monetäre Ressourcen als auch personelle Ressourcen) geplant und gesteuert werden. Um das bis dato bestehende System des Budgetmanagements von Entwicklungsprojekten effizienter zu gestalten, wurde die HMS Analytical Software GmbH mit der Konzeption und Entwicklung einer modernen Software-Lösung beauftragt. Diese Lösung sollte den Automatisierungsgrad und die Anwenderfreundlichkeit des Budgetmanagements erhöhen,  um bessere Entscheidungen durch mehr Transparenz zu ermöglichen.

Aus einem Guss: Datenflüsse, Prozesse & Reports

Im Laufe des Projektes wurden mehrere technologische Teilbereiche nahtlos miteinander verknüpft: Auf Basis einer zentralen SAS-BI-Plattform konnten die Datenflüssen aus dem Oracle-Quellsystem (und weiteren, externen Datenquellen) automatisiert und die Erstellung bzw. Verteilung von Reports vereinfacht werden. Darüber hinaus wurde für die Rolle des „Power Users“ ein Java-basiertes Web-Frontend entwickelt, um die Edition von Daten zu erleichtern.

Das Ergebnis des Projektes:  Neben der übersichtlichen und konsistenten Verwaltung von Budgets und Ressourcen wurde das Portfolio an integrierbaren Daten erweitert und ein umfangreiches Berichtswesen etabliert.

Stets effizient planbar: Budgets & Ressourcen

Mehr Transparenz, mehr Automatisierung, mehr Anwenderfreundlichkeit: Das „Mehr“ der erstellten Softwarelösung  führt im Bereich Global Compound Development bei Grünenthal – im Vergleich zu der vollständig ersetzten  Vorgängerumgebung – nicht nur zu einem Qualitätszuwachs in der Organisation von Projekten, sondern erleichtert durch eine weniger komplizierte Umgebung die tägliche Arbeit mit der Software.  Die Folge: sinkende Fehleranfälligkeit und steigende Zufriedenheit bei den Anwendern.