„HMS ist ein Unternehmen auf Wachstumskurs. Wir bieten spannende Aufgaben, bei denen jeder sein Talent frei entfalten kann.“

Carlos Schiffauer, Kaufmännischer Leiter

Kunden

Qualitätssicherung für die Datenintegration von BIAF bei der Fraport AG

BIAF erlaubt Near-Real-Time-Reporting für den Frankfurter Flughafen

Die Fraport AG ist die Eigentümerin und Betreiberin des Flughafens Frankfurt. Damit die Mitarbeiter beim Betrieb des Flughafens mit durchschnittlich mehr als 1.265 Starts und Landungen pro Tag (2010) den Überblick behalten, stellt die IT-Abteilung der Fraport AG den Mitarbeitern mit BIAF (Business Intelligence Architecture Famework) höchst aktuelle Zahlen, wie Flugbewegungen, Passagier- und Personaldaten, Verspätungen und Wetterdaten zur Verfügung. Anhand dieses Zahlenmaterials können dann Aussagen über künftige Kapazitätsanforderungen getroffen werden.


Automatisierte Unit-Tests für eine stabile Datengrundlage

BIAF wurde durch die IT-Abteilung der Fraport AG auf Basis von SAS entwickelt. Um die hohe Qualität der Datengrundlage von BIAF aufrechtzuerhalten, müssen die komplexen Datenintegrationsprozesse bei Änderungen, z. B. einem Software-Upgrade, erneut überprüft werden. Von einem Upgrade auf die Version 9.2 versprach man sich erweiterte Funktionen für die Analyse und Vorhersage der Flughafenprozesse.

HMS Analytical Software hat bei Fraport das Werkzeug SASUnit eingeführt. Dies beinhaltete die Einrichtung von SASUnit für die Entwicklungsumgebung des Unternehmens, die Schulung der Mitarbeiter und die Entwicklung von Testszenarien für die Datenintegrationsprozesse von BIAF bei der Umstellung auf die SAS-Version 9.2. 

SASUnit ermöglicht es, Testszenarien zu entwickeln, die die Korrektheit von SAS-Programmen prüfen und eine entsprechende Test-Dokumentation erstellen.

Datenintegrationsprozesse effizient prüfen

Durch den Einsatz des Testwerkzeugs SASUnit und die entwickelten Unit-Tests für die Datenintegrationsprozesse kann die IT-Abteilung der Fraport nun bei Änderungen der Systemumgebung oder der Geschäftslogik ihrer Datenbestände die Datenintegrationsprozesse effizient auf ihre Richtigkeit hin prüfen.