„Ich arbeite bereits seit 2001 bei HMS und konnte mich in dieser Zeit von der Software-Ingenieurin bis zur Teamleiterin entwickeln. Unsere Kunden bestätigen meinem Team und mir regelmäßig, dass sie mit uns hochzufrieden sind. Das motiviert und gibt unserer Arbeit einen Sinn.“

Elisabeth Kohm, Teamleiterin und Senior Software-Ingenieurin

Services

Das HMS Sales Radar

Vertriebserfolg im Onlinehandel - in Echtzeit visualisiert

Stellen Sie sich vor: Jeder Abschluss, der in Ihrem Webshop erfolgt, wird sofort ansprechend visualisiert.

  • Als Ticker, Balkendiagramm, Liste oder Landkarte.
  • Trennbar nach Produktgruppe oder Kundensegment.
  • Als reine Echtzeit-Information, oder im Verhältnis zu Ihrem Forecast.
  • Auf dem Handheld des Vertriebschefs, im Büro des CEO, auf dem Screen am Empfang oder am Rechner im Home Office.


Nicht oder nur mit großem Aufwand möglich? Oder nur ein Thema für die ganz großen Webshops?

NEIN.  

Microsoft Azure und HMS Analytical Software machen es vor!

(für eine größere Darstellung bitte klicken)

Microsoft bietet mit Cortana Analytics die Cloud-Plattform, HMS schafft durch fundiertes Software- und Methoden-Know-how die Lösung:

  • Azure Table-Storage
    Persistente und kostengünstige Datenhaltung, hoch-performanter Datenzugriff
  • Stream Analytics
    Filter und Aggregationen
  • Azure Event-Hubs
    Aufbereitung der Daten zur zielgerichteten Visualisierung
  • Azure Cloud Service
    Anreicherung mit Geodaten, Weitergabe zur Anzeige an diversen Endgeräten

Beispiel gefällig?

Unser Youtube-Film skizziert eine einfache Pilotanwendung, in der jeder eingehende Auftrag in Form eines mitzählenden Tickers, eines nach Produktgruppen getrennten Balkendiagramms, in Form von Tabellen und als geographische Verteilung per Heatmap dargestellt wird. Darüber hinaus sehen Sie, wie der Anwender interaktiv Filter setzen kann, um detailliertere Informationen abzurufen.

Aber: Dies ist nur der Anfang!

Die hier beschriebene Darstellung von Auftragseingängen im Online-Handel lässt sich natürlich jederzeit mit überschaubarem Aufwand erweitern:

  • Abgleich mit den Vortageswerten oder anderen, beliebigen Zeiteinheiten.
  • Integration Ihrer Planzahlen, um bei drohender Nichterreichung schnell und fokussiert Marketingmaßnahmen (Bannerschaltung, Google Adwords etc.) anzustoßen.
  • Automatisierte Warnhinweise bei vorab definierten Schwellwerten.
  • Erweiterung um eine Vielzahl an Darstellungsformen.
  • Anpassung an Ihr individuelles CI.

Konnten wir Ihr Interesse wecken?

Natürlich stehen wir jederzeit zur Verfügung, um mit Ihnen unverbindlich zu diskutieren, ob, wo und in welcher Form das hier vorgestellte Konzept für Sie interessant sein könnte.

Schicken Sie uns einfach eine E-Mail und wir nehmen den Diskussionsfaden gerne auf!

Und schließlich: Hier finden Sie die Broschüre zum HMS Sales Radar.