„Ich arbeite gerne bei HMS, weil ich hier Arbeitszeiten und Arbeitsort in Absprache mit Kollegen und Kunden in weiten Teilen selbst bestimmen kann, und so die Möglichkeit habe, Karriere und Familie unter einen Hut zu bringen.“

Martin Haffner, Software-Architekt

Services

.NET-Programmierung

Flexible Tools mit vielen Schnittstellen

Durch die Vielfalt der Schnittstellen zu verschiedenen Datenbank- und Datenhaltungssystemen lassen sich auf die Bedürfnisse des Kunden zugeschnittene Lösungen entwickeln, die sowohl Datenaufbereitungs- als auch Visualisierungskomponenten beinhalten. So erhält der Endbenutzer die Möglichkeit, seine Daten auf einfache Weise zu analysieren und auszuwerten.

.NET & Microsoft

Die enge Verzahnung der .NET Plattform mit allen Produkten von Microsoft Business Intelligence und Microsoft Office ermöglicht die Implementierung von Business-Anwendungen, die alle relevanten Unternehmensprozesse abbilden können. Solche Anwendungen bieten sowohl dem technischen Benutzer als auch dem Manager speziell angepasste Sichten auf die für ihn wichtigen Prozesse.

.NET & SAS

Mit dem Einsatz von SAS Integration Technologies und den zugehörigen Programmierschnittstellen können auch auf SAS basierende Data-Warehouse-Systeme an .NET-Frontends angebunden werden. Dadurch können bestehende Business-Intelligence-Lösungen kostengünstig ergänzt und erweitert werden.

Lesen Sie dazu: