„Ich arbeite bereits seit 2001 bei HMS und konnte mich in dieser Zeit von der Software-Ingenieurin bis zur Teamleiterin entwickeln. Unsere Kunden bestätigen meinem Team und mir regelmäßig, dass sie mit uns hochzufrieden sind. Das motiviert und gibt unserer Arbeit einen Sinn.“

Elisabeth Kohm, Teamleiterin und Senior Software-Ingenieurin

Wissen

SASUnit 2.0 - Das neue Release ist da!

Das Unittesting Framework für SAS Programme und Makros hat ein Upgrade erhalten

Die Spannendste Neuerung: SASUnit kann nun auch im interaktiven Modus im Enterprise Guide, in SAS Studio oder Jupyter Notebooks genutzt.

Das wichtigste Ziel, das mit den Neuerungen in SASUnit 2.0 verfolgt wurde, war es ein Testszenario nun im Enterprise Guide schreiben und vor allem auch ausführen zu können. Zusätzlich sollte ein kompakter Bericht über Erfolg bzw. Misserfolg der Testfälle zur Verfügung gestellt werden, damit SASUnit zukünftig im Umfeld von TDD (Test-driven Development / Design) eingesetzt werden kann. 

All das ist nun möglich.

Die neuen Features im Überblick

Neuer interaktiver Modus mit Unterstützung von Enterprise Guide

Unterstützung bei der testgetriebenen Entwicklung

  • SASUnit kann im Enterprise Guide zur interaktiven und schnellen Entwicklung von Testszenarien eingesetzt werden.
  • Einige Funktionen können nur in der traditionellen Batchverarbeitung verwendet werden.
    o assertLog und assertLogMsg können das Protokoll nicht scannen, da es zum Enterprise Guide umgeleitet wird.
  • Am Ende wird ein kompakter Übersichtsbericht erstellt.
  • Die Testdatenbank wird durch interaktive Läufe aktualisiert.
  • Unterstützung für interaktive Umgebungen mit NOXCMD...

Ausführliche Informationen zu SASUnit 2.0 finden Sie hier: