„Bei HMS finden wir für jede Herausforderung eine Lösung - nicht nur für technische.“

David Schäfer, Projektleiter und Senior Software-Ingenieur

Wissen

Rückblick: Die KSFE 2018 in Mannheim (1.-2. März)

Die 22. KSFE öffnete Ihre Pforten in Mannheim

Liebe Besucher der KSFE 2018.

Wir freuen uns, dass Sie nach Mannheim gekommen sind, um sich über die Anwendung von SAS in den unterschiedlichsten Bereichen von Wirtschaft und Hochschule auszutauschen.

Das Universitätsklinikum Mannheim als diesjähriger Gastgeber stand Pate für ein ausgesprochen spannendes Wertepaar: Digitalisierung & Gesundheit. Wie kann SAS die immer größeren Datenbestände im Gesundheitswesen veredeln und dadurch einen Dienst an der Gesundheit leisten? Welche innovativen Ansätze warten auf ihre Umsetzung?

In unserem Projektumfeld schlagen wir seit Jahren die Brücke zwischen Life Science und anderen Branchen. Dadurch ermöglichen wir einen lebhaften und gewinnbringenden Gedankenaustausch. Ich lade Sie herzlich dazu ein, auch im Nachgang der KSFE, mit uns in diesen Dialog zu gehen.
Was kann Life Science von anderen Branchen lernen - und umgekehrt?

Sprechen Sie uns an und lassen Sie sich inspirieren - selbstverständlich haben wir Ihnen auch unsere KSFE-Beiträge zum Download zur Verfügung gestellt.

Ich freue mich auf den Austausch mit Ihnen.

Ihr Klaus Kepert
(Geschäftsbereichleiter Finanzdienstleister, HMS)

Hier finden Sie das gesamte Programm der KSFE. Und was wir von HMS zu berichten haben, das sehen Sie hier:

Donnerstag, 1. März

"Integrity Constraints" - Plausibilitätsüberprüfung in SAS-Datensätzen
Mit Integrity Constraints kann die Plausibilität und Qualität von Daten in SASDatensätzen sichergestellt werden. Dazu können vorhandene Regeln aus Metadaten oder Anforderungsbeschreibungen für die Plausibilitätsüberprüfung eines Datensatzes herangezogen werden.

[Lesen Sie mehr]

(Sven Wichmann, Senior Statistical Programmer)

Donnerstag, 1. März

SASPy - die Stärken von SAS in Python nutzen
SASPy, ein Open-Source-Projekt von SAS, stellt Python-Schnittstellen zum SAS-System zur Verfügung. Mit Hilfe von SASPy kann eine SAS-Sitzung in Python gestartet und Analysen mit den praxisbewährten SAS-Prozeduren durchgeführt werden.

[Lesen Sie mehr]

(Bernhard Müller, Software-Ingenieur)

Freitag, 2. März

Metadatengetriebene statistische Auswertung klinischer Analysedaten
Eine wichtige Aufgabe im Rahmen der Statistischen Programmierung ist die Auswertung klinischer Studien. Hierfür liegen Spezifikationen vor, anhand derer der Programmierer die benötigten Analysedatensätze erstellt, die statistischen Analysen durchführt und die Ergebnisse in Form von Tabellen, Listen und Grafiken für den klinischen Bericht aufbereitet. Die Spezifikationen werden dabei üblicherweise in Word- oder Excel-Dokumenten verwaltet, so dass die Metadaten durch manuelles Kopieren in SAS-Programme eingefügt werden können.

[Lesen Sie mehr]

(Florian Storch, Statistical Programmer)

Freitag, 2. März

Die Qual der Wahl: Standardmacros verteilt entwickeln - mit SAS Studio oder besser mit dem SAS Enterprise Guide?
Die webbasierte Programmierumgebung SAS Studio ist seit einigen Jahren als Alternative zum SAS Enterprise Guide verfügbar. Einige Vor- und Nachteile der jeweiligen Software-Pakete wurden bereits auf früheren Konferenzen vorgestellt.

[Lesen Sie mehr]

(Johannes Lang, Software-Architekt)

Freitag, 2. März

10 Gründe, Enterprise Guide zu lieben
Mit dem SAS Enterprise Guide einerseits und SAS Studio andererseits stehen dem modernen SAS-Programmierer heutzutage zwei mächtige Entwicklungsumgebungen zur Verfügung. Naturgemäß findet deshalb in der SAS-Community - also zwischen SASlern, SAS-Partnern und SAS-Anwendern in Wirtschaft und Hochschule - eine lebhafte Diskussiondarüber statt, welches Tool nun das Bessere sei.

[Lesen Sie mehr]

(Andreas Menrath, Software-Architekt)

Poster:

Unit-Testing mit SASUnit 2.0. Was ist neu?
SASUnit ist eine SAS® Makro-Sammlung für das automatisierte Testen von SAS®/Base und  SAS®/Makro Programmen. Seit gut zehn Jahren entwickeln wir bei HMS Analytical Software SASUnit weiter und nutzen es im täglichen Einsatz in unseren Projekten. Einige unserer Kunden nutzen SASUnit ebenfalls für die Entwicklung von SAS® Programmen.

[Lesen Sie mehr]

(Klaus Landwich, Software-Architekt)