Wir suchen für unsere Niederlassungen in Heidelberg und Frankfurt sowie europaweit

Senior Statistical Programmer (w/m/d)

der unser Team Statistical Programming und Biostatistics bei der Analyse von klinischen Studiendaten und Vorbereitung von Zulassungsdossiers für namhafte Unternehmen verstärkt. Wir unterstützen alle Phasen der klinischen Entwicklung (Phase I bis IV) in diversen Indikationen. Beratung von Kunden und Zusammenstellen der Daten und Dokumente für elektronische Einreichungen sind Teil unseres täglichen Geschäfts.
Seit 1989 beraten wir unsere Kunden in der Life-Science-Branche konsequent zu Business-Intelligence und Analytics-Themen. Seit 2016 haben wir unser Dienstleistungsangebot um analytische CRO-Services erweitert – weil wir davon überzeugt sind, dass unsere bisherige Expertise und die Analyse klinischer Studien eine ausgesprochen gesuchte Kombination auf dem Markt darstellt.

Du willst unser Wachstum mitbegleiten und siehst in Deiner persönlichen Weiterentwicklung eine Perspektive für gemeinsamen Erfolg? Dann bewirb Dich bei uns!

Was erwarten wir von Dir?

  • Ausbildung: BSc, MSc oder gleichwertige Abschlüsse in Mathematik, Statistik oder medizinischer Dokumentation.
  • Erfahrung: Du bringst mindestens drei Jahre Praxiserfahrung in statistischer Programmierung im Pharma- oder CRO-Bereich mit und kennst Dich mit den regulatorischen Anforderungen im GCP-Umfeld aus.
  • Dialogfähigkeit: Du kommunizierst fokussiert, überzeugend und sicher in Deutsch und Englisch in Wort und Schrift.
  • Spezialist: Du besitzt umfangreiche Kenntnisse in der Programmierung mit SAS® in der klinischen Entwicklung und hast auch bereits mit R programmiert. CDISC-Kenntnisse und praktische Erfahrungen mit Datenkonvertierungen nach SDTM und ADaM setzen wir voraus. Statistische Methoden zur Auswertung klinischer Studien sind Dir nicht fremd und Du willst Dich auch in diesem Bereich gerne weiterbilden.
  • Mannschaftsspieler: Du arbeitest eigenverantwortlich und gerne als Mitglied eines Teams von Programmierern, Statistikern und anderen Fachfunktionen.
  • Ausstrahlung: Du überzeugst mit Begeisterung, Engagement und Integrität.
  • Flexibilität: Der Umgang mit sich ändernden Anforderungen motiviert Dich.
  • Wissensdurst: Du bist neugierig – und bereit, Dich stetig weiter zu entwickeln. Für Dich ist es selbstverständlich, Dein Wissen mit Deinen Kollegen zu teilen.
  • Qualitätsbewusstsein: Du arbeitest gründlich, zielorientiert und siehst Dich als Dienstleister für Deine Kunden.

Was können wir Dir bieten?

  • Ein smartes Team: Bei uns steht die Weiterentwicklung von Wissen und Qualifikation absolut im Mittelpunkt. Und dazu gehört auch die Bereitschaft, Wissen mit Kollegen bereitwillig zu teilen.
  • Eine Position mit Potenzial: Unsere flexiblen Strukturen bieten Dir diverse Weiterentwicklungsmöglichkeiten, die Dir vielfältige Führungsrollen eröffnen.
  • Spannende Projekte: Bei HMS setzt Du Deine Kompetenzen und Ideen wirkungsvoll in abwechslungsreichen Kundenprojekten ein.
  • Attraktive Arbeitsbedingungen: Eine gesunde Work-Life-Balance ist für uns selbstverständlich, Überstunden werden abgegolten, Bahnreisen 1. Klasse sind die Regel und zahlreiche Zusatzleistungen ergänzen das Grundgehalt.
  • Den Faktor „Mensch“: Wir machen Software von Menschen – für Menschen. Und diese Maxime leben wir tagtäglich auch im Umgang miteinander.

Bist Du interessiert?

Dann freuen wir uns auf Deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Referenznummer 201920 sowie – idealerweise – Deiner Gehaltsvorstellung.

Deine Ansprechpartnerinnen

Immer für Dich da!

Michaela Kammler
Personalreferentin
bewerbung@analytical-software.de
+49 6221 6051 121

Anna-Lena Pander
Personalreferentin
bewerbung@analytical-software.de
+49 6221 6051 567