„Mit uns gewinnen Sie einen Wissensvorsprung, damit Sie zu jeder Zeit die richtigen Entscheidungen treffen. Unsere Berater und Services holen mehr aus Ihren Daten heraus. Profitieren Sie von unseren ausgereiften Lösungen für Business Intelligence und Datenanalyse.“

Andreas Mangold, Geschäftsführer HMS

Wissen

"Integrity Constraints" - Plausibilitätsüberprüfung in SAS-Datensätzen

Überblick

Mit Integrity Constraints kann die Plausibilität und Qualität von Daten in SASDatensätzen sichergestellt werden. Dazu können vorhandene Regeln aus Metadaten oder Anforderungsbeschreibungen für die Plausibilitätsüberprüfung eines Datensatzes herangezogen werden.Durch den Einsatz von Integrity Constraints werden diese Regeln Teil der Metadaten des Datensatzes und sichern so die Integrität der Daten.

Dieser Beitrag gibt einen Überblick über die verschiedenen Typen von Integrity Constraints und stellt beispielhaft dar, wie diese angelegt und verwendet werden können. Zudem werden die Vor- und Nachteile der Integrity Constraints aufgezeigt.

Download

Dieser Vortrag wurde auf der KSFE 2018 gehalten.
Download der Folien       Download der Textfassung      Download des SAS Codes